Über 150 Jahre Firmengeschichte der Mayer Gruppe

Die Mayer Gruppe blickt auf über 150 Jahre Firmengeschichte zurück. Begonnen hat alles mit einer Huf- und Wagenschmiede im Jahr 1850 in Heidenheim. Heute ist die Mayer Gruppe weltweit tätig und produziert an weiteren Standorten innerhalb Europas. Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte:

Frst Responsive Timeline 2017

Neubau für den Stahl- & Apparatebau

Im Januar 2017 bezieht der Mayer Stahl- & Apparatebau das neue entstandene Verwaltungsgebäude in Heidenheim, welches direkt an die Fertigung anschließt.

Frst Responsive Timeline 2012

Neue Laserschneidmaschine geht in Betrieb

Die neue Trumpf Laserschneidmaschine TruLaser 3030 mit 4000 Watt Laserleistung geht im ungarischen Produktionswerk Mayer BT in Kisfalud im Mai 2012 in Betrieb.

Frst Responsive Timeline 2010

Die Mayer Gruppe geht in der Ökologie neue Wege

Im Juni 2010 ging eine neue Photovoltaik-Anlage mit 227,68 kwp in Betrieb. Die ökologische Zukunftsinvestition in Höhe von 700 TEUR haben wir als aktiven Beitrag zum Umweltschutz und zur Einsparung von CO2 vorgenommen.

Frst Responsive Timeline 2008

Kauf einer weiteren Fahrständer-Bearbeitungsmaschine für den Stahl- & Apparatebau

Das Lateral- Fräs- und Bohrzentrum FR 12000 der Firma Soraluce umfasst einen Längsverfahrweg (x-Achse) von 12.000 mm.

Frst Responsive Timeline 2006

Neue Laser für den Standort Ungarn

Mit einem neuen Laser der Firma Trumpf (TC 3030 mit 3200 Watt) wurde der Produktionsstandort in Ungarn weiter ausgebaut.

Frst Responsive Timeline 2005

Kauf einer neuen Fahrständer-Bearbeitungsmaschine für den Stahl- & Apparatebau

Das Lateral- Fräs- und Bohrzentrum FR 14000 der Firma Soraluce umfasst einen Längsverfahrweg (x-Achse) von 14.000 mm.

Frst Responsive Timeline 2002

Neubau Hardware- & Software in Ungarn

Die Hardware- & Software bezieht am Standort Gyöngyös einen Neubau, welcher sowohl Fertigungs- als auch Verwaltungskapazitäten zur Verfügung stellt.

Frst Responsive Timeline 2000

Neubau Verwaltungsgebäude Mayer Gruppe

Die Mayer Gruppe bezieht am Standort Heidenheim zusammen mit der Fa. Dörflinger ein neues Verwaltungsgebäude.

Frst Responsive Timeline 1997

Neubau in Ungarn

Am Standort Kisfalud in Ungarn entsteht eine neue Fertigungshalle mit über 1500 m². Gleichzeitig wird eine neue Trumpf Laserschneidmaschine (L3030, 3000W) mit modernster Technologie zur Blechbearbeitung in Betrieb genommen.

Newsletter