Dünnblechschweißen

Anspruchsvolles Fügen

Anspruchsvolle Fügetechniken

Schweißen von dünnen Blechen gehört zu den anspruchsvollsten Fügetechniken der metallverarbeitenden Industrie und ist eine der 3 Kernkompetenzen der Mayer Laser- & Blechtechnik. Am Standort Kisfalud bieten wir hochpräzise Schweißausrüstung und erfahrenes Fachpersonal für MAG-, MIG- und WIG-Schweißen.

Schweißverfahren

MAG
Metallaktivgasschweißen

Schweißen von unlegiertem und legiertem Stahl mit Aktivgas

MIG
Metall-Inertgasschweißen

Schweißen von hochlegiertem Stahl
(Aluminium etc.)

WIG
Wolfram-Inertgas-Schweißen

Schweißen mit sehr hoher Nahtqualität

Verfahren für das Dünnblechschweißen

Schweißen

Trotz der geringen Materialstärke von Blech muss eine Verbindung geschaffen werden, welche Stabilität mit sich bringt und die Gefahr von Materialveränderungen minimiert. Je nach Werkstoff und Anforderung ist eines von 3 gängigen Schweißverfahren anzuwenden.

  • Metall-Aktivgas-Schweißen (MAG) eignet sich für un- und niedriglegierte Stähle. Es weist eine relativ hohe Prozessgeschwindigkeit, hohe Schweißnahtfestigkeit und einen geringen Verzug auf.
  • Metall-Inertgas-Schweißen (MIG) eignet sich für Nichteisenmetalle und hochlegierte Stähle. Durch die spärliche Wärmeeinwirkung kommt es nur zu geringen Verformungen. Darüber hinaus entsteht keine Schlacke und es kommt zu keiner Oxidation.
  • Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) ist im Vergleich zu den Metallschutzgasverfahren langsamer, jedoch in allen Positionen einsetzbar und führt zur besten Nahtqualität.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Höchste Qualität

Dank moderner Anlagen und erfahrenem Fachpersonal liefern wir Bauteile auf höchstem Qualitätsniveau.

Kurze Lieferzeiten

Durch unsere Fertigungstiefe sind wir in der Lage schnell auf Anfragen zu reagieren und so kurze Lieferzeiten zu bieten.

Kundenindividuelle Beratung

Wir Beraten Sie gerne wie Ihr nächstes Projekt realisiert werden kann.
Persönlich - schnell -unkompliziert

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Sie haben Fragen zu unserem Leistungsumfang? Kein Problem. Gerne beraten wir Sie persönlich oder erstellen Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Copyright 2020 © All Rights Reserved. Design By Mayer Holding

Verbesserung der Energieeffizienz bei Mayer Ipari és Kereskedelmi Bt.

Projekt ID: GINOP-4.1.4-19-2019-00332

Name des Begünstigten: „Mayer Ipari és Kereskedelmi“ Betéti Társaság

Höhe des Zuschusses: 37 354 879 HUF

Subventionssatz: 55 %

Projekt Beschreibung: 

Im Rahmen der SolaA-Entwicklung wird eine Solaranlage auf dem Produktionsgebäude des Hauptsitzes des Unternehmens in Kisfalud installiert. Die Umsetzung der Investition erfolgt im Zeitraum vom 01.05.2020 bis 30.04.2022.

Im Rahmen des Projekts wird eine Solaranlage mit einer Leistung von 251,6 KWP installiert. Das System besteht aus 3 Wechselrichtern vom Typ Huawei SUN2000-50KTL, 1 Wechselrichter vom Typ Huawei SUN2000-60KTL und 553 Stück monokristallinen Solarzellenmodulen vom Typ Longi 455. Das Aerofix-Trägersystem wird die Befestigung der Solarmodule auf dem Flachdach gewährleisten. Zum System gehören auch entsprechend dimensionierte Wechsel- und Gleichstrom-Schaltschränke, Solarverkabelung und Solarstecker.

Abschluss des Projekts: 30.07.2022