Die Mayer Gruppe

Heidenheim, Kisfalud, Gyöngyös

Die Mayer Gruppe

Als weltweit agierende Unternehmensgruppe bietet Mayer innovative Automatisierungslösungen für den Erwerbsgartenbau, kosteneffiziente Lohnfertigung in der Dünnblechbearbeitung und dem Stahlbau sowie kundenindividuelle Lösungen in der Steuerungs- und Handhabungs-technik. Am Stammsitz in Heidenheim (Deutschland) und den weiteren Standorten Kisfalud sowie Gyöngyös (Ungarn) wird auf einer Fläche von über 20.000 qm mit moderenen Maschinenparks, erfahrenem Fachpersonal und einer außergewöhnlichen Fertigungstiefe produziert.

Mayer Laser- & Blechtechnik

Seit über 40 Jahren ist die Dünnblechbearbeitung ein wesentlicher Bestandteil der Mayer Gruppe. Heute fertigt die Mayer Laser- & Blechtechnik am ungarischen Standort Kisfalud auf einer Fläche von 5.000 m² als Lohnfertiger in den Bereichen Laserschneiden, Abkanten und Dünnblechschweißen.

Management

Klaus Mayer

Klaus Mayer (CEO)

Nach seiner Lehre zum Maschinenschlosser studierte Klaus Mayer an der Fachhochschule München Wirtschaftsingenieurwesen. Im Anschluss war er von 1990 bis 1992 als Vertriebsingenieur bei der Firma TRUMPF GmbH & Co. KG in Ditzingen tätig. 1992 trat er in den elterlichen Betrieb in Mergelstetten ein und assistierte der Geschäftsführung.

Seit 1993 führt Klaus Mayer als Hauptgesellschafter und CEO die gesamte Mayer Gruppe und verantwortet die strategische Ausrichtung der unterschiedlichen Unternehmensbereiche. Darüber hinaus war er ab 2007 Gründungspräsident und ist seit 2016 Aufsichtsratvorsitzender des 1. FC Heidenheim 1846 e.V.

Manuel Linke (COO)

Nach seinem Studium mit der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) absolvierte Manuel Linke ein berufsbegleitendendes Studium mit der Fachrichtung Wirtschaftspsychologie (M.Sc.). Von 2012 bis 2017 war er als Projektmanager und Assistent der Geschäftsführung bei der Paul Hartmann AG tätig. Seit 2017 ist Manuel Linke für die Mayer Gruppe tätig und begleitete bis 2018 als Projektmanager eine Vielzahl an Projekten in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen.

Seit 2018 verantwortet Manuel Linke als Chief Operating Officer und Prokurist die strategische Ausrichtung und das operative Geschäft der Mayer Pflanz- & Systemtechnik sowie der Mayer Laser- & Blechtechnik.

Manuel Linke
Chris Matzner

Chris Matzner (CFO)

Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann war Chris Matzner von 1989 bis 2002 bei der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft AWT Aalener Wirtschaftstreuhand GmbH in Aalen tätig. Von 1991 bis 1994 bildete er sich berufsbegleitend zum geprüften Bilanzbuchhalter bei der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg weiter. Ab 1994 verantwortete er darüber hinaus die Abteilung des Rechnungswesens und der Lohnbuchhaltung und war Assistent des Wirtschaftsprüfers.

Seit 2002 verantwortet Chris Matzner als Chief Financial Officer und Prokurist die Finanzen und das Controlling der gesamten Mayer Gruppe.

Kundenindividuelle Lösungen mit Qualität

Am ungarischen Standort Kisfalud fertigt die Mayer Laser- & Blechtechnik seit über 40 Jahren für Unternehmen in der Automobilindustrie, im Landmaschinenbau sowie im Sondermaschinen- und Anlagenbau. Dabei ist das Leistungsspektrum im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Heute bietet die Mayer Laser- & Blechtechnik auf ihren 5.000 m² Laserschneiden, Abkanten, Dünnblechschweißen und eine Vielzahl an weiteren Leistungen rund um die Bearbeitung von Blech. Auch der Maschinenpark hat sich im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt. Durch die regelmäßige Investition in moderne CNC-Maschinentechnik bietet die Mayer Laser- & Blechtechnik nicht nur vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten, sondern ist darüber hinaus in der Lage, schnell und flexibel auf Großserien, Kleinserien und Prototypen zu reagieren.

Wir beraten Sie gerne persönlich

Sie haben Fragen zu unserem Leistungsumfang? Kein Problem. Gerne beraten wir Sie persönlich oder erstellen Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Copyright 2019© All rights Reserved. Design by Mayer Holding