Sätechnik – Ihr Saatgut in besten Händen.

Vom Handsägerät bis zur vollautomatischen Sälinie – wir bieten Ihnen verschiedene Modelle zum Einbringen Ihres Saatguts. Auch halbautomatische Sämaschinen für die Anforderungen in kleinen und mittleren Betrieben finden Sie bei Mayer. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot in Sachen Sätechnik. Doch nicht nur Säen, auch das Abdecken mit Vermiculit oder Perlit, Bewässern und Stapeln in einer Linie sind möglich.

Die verschiedenen Arbeitsschritte sowie die Bandgeschwindigkeit können Sie einfach über das Steuerpult einstellen. Dabei lässt sich die Bandgeschwindigkeit elektronisch unabhängig von der Walzengeschwindigkeit regeln. Auch kleine Samenmenmenge (nackt oder pilliert) können verwendet werden.

Verschiedene Samenarten? Säen Sie diese einfach in unterschiedliche Behälter und wechseln Sie bequem die Saatbalken und/oder -düsen aus.

Ein Musterbeispiel für eine Sälinie von Mayer – alles aus einer Hand:

Steuerung, Transportband, Vordrückeinheit, Saatwalzenkopf, Saatbalkenkopf, vibrierende Abstreueinheit, Bewässerungstunnel, Palettenentstapler

Sie interessieren sich für Sätechnik von Mayer? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sätechnik

Technische Daten
Max. Kistenmaß 60 x 40 x 13 cm
Leistung 50 bis 700 Kisten/h
Luftverbrauch 100 - 450 Liter/Minute, je nach Modell
Zubehör Vordrückplatte, Saatwalze, Saugbalken, Saatbalken, diverse Düsen, Abstreugerät mit Walze für Vermiculit oder Perlit, Rillenzieherplatte, Einebnungsgruppe, Rollenbahn zum Sammeln der gestapelten Kisten, Einheit zur Übergabe der gestapelten Kisten auf eine Rollenbahn, etc.
Newsletter