Das 1. Quartal steht ganz im Zeichen der Fortbildung

Fortbildungen, Weiterbildungen und Schulungen sind ein hervorragendes Instrument, das berufliche Wissen zu vertiefen, Mitarbeiter zu fördern sowie in der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit Kompetenzen stetig zu aktualisieren. Ganz bewusst nutzt die Firma Mayer Stahl und Apparatebau dieses Mittel, um in allen Bereichen erfolgreich zu sein, und setzt dabei auf den perfekten Mix aus Pflicht, Prävention und Innovation an. Das Ergebnis ist eine Win-win-Situation für Mitarbeiter, den Kunden und letztlich das gesamte Unternehmen.

Als erste Priorität fand das Thema Arbeitssicherheit seinen Platz. Auf mehrere Termine verteilt, wurden in der Fertigung die jährlichen Kran- und Gabelstaplerschulungen durchgeführt. Die Unterweisungen führte dabei mit der Firma ITC-Graf ein externes Unternehmen durch. Des Weiteren wurde zum Ausbau der Kompetenzen für die Arbeitsvorbereitung ein mehrtägiger Workshop abgehalten.  Geschult wurde innerhalb der CAD Software „BricsCAD“. Neben der Auffrischung des Basiswissen konnten sich die Mitarbeiter im Bereich der 3D-Modelierung weiterentwickeln. Der positive Nebeneffekt: In Kombination ermöglichen es uns diese Kurse, die vielfältigen Kundenwünsche noch besser erfüllen zu können. Die Inhouse- Schulung wurde von der Firma below software GmbH durchgeführt und von den Mitarbeitern begeistert angenommen.
Schulung Stahlbau

Die Firma Mayer setzt bei der Auswahl ihres Weiterbildungs- und Fortbildungsangebots ihren Fokus vor allem darauf, dieses individuell und möglichst exakt auf die jeweiligen Mitarbeiter zuzuschneiden. Nur so kann auch der maximale Erfolg aus der Schulung gezogen werden.

Sie sind auf der Suche nach einem Unternehmen, das Sie fördert? Vielleicht bietet unsere Karriereseite Ihnen den richtigen Anreiz.