Der Mayer Stahl- & Apparatebau

Heidenheim

Der Mayer Stahl- & Apparatebau

Heidenheim

Die Mayer Gruppe

Als weltweit agierende Unternehmensgruppe bietet Mayer innovative Automatisierungslösungen für den Erwerbsgartenbau, kosteneffiziente Lohnfertigung in der Dünnblechbearbeitung und dem Stahlbau sowie kundenindividuelle Lösungen in der Steuerungs- und Handhabungs-technik. Am Stammsitz in Heidenheim (Deutschland) und den weiteren Standorten Kisfalud sowie Gyöngyös (Ungarn) wird auf einer Fläche von über 20.000 qm mit moderenen Maschinenparks, erfahrenem Fachpersonal und einer außergewöhnlichen Fertigungstiefe produziert.

Mayer Stahl- & Apparatebau

Seit 100 Jahren fertigt der Mayer Stahl- & Apparatebau Großbauteile und Stahlkonstruktionen am Standort Heidenheim. Immer im Fokus: Die Zufriedenheit unserer Kunden. Daher sind seit jeher drei Werte besonders fest in der Unternehmenskultur verankert: Kompromisslose Qualität, vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein höchstes Maß an Kreativität. Wir als Mayer leben diese Werte von der Rohstoffbeschaffung bis zur Auslieferung Ihres fertigen Produkts. Überzeugen Sie sich von unserer Leistungsfähigkeit, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

MANAGEMENT

Frank Tröbst
Gesellschafter Geschäftsführer

Portraitbild Frank Tröbst

Nach seiner Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker war Frank Tröbst von 1986 bis 1991 als Schlosser bei der Mayer GmbH & Co. KG tätig. Nach seiner erfolgreichen Weiterbildung zum Handwerksmeister und dem Wehrdienst war er weitere 3 Jahre als Schlosser tätig, bevor er 1997 die Leitung der Materialvorfertigung übernahm. Ab 2000 war Frank Tröbst als Arbeitsvorbereiter und Meister der Schlosserei im Einsatz. Ab  2002 übernahm er die Fertigungsleitung, darauffolgend von 2018 bis 2019 die Betriebsleitung.

Seit 2019 ist Frank Tröbst Gesellschafter-Geschäftsführer und führt seit 2020 zusammen mit Martin Gentner den Mayer GmbH & Co. KG Stahl- & Apparatebau. 

Martin Gentner
Geschäftsführer

Nach seiner Ausbildung als Maschinenschlosser bei Voith studierte Martin Gentner Maschinenbau an der Fachhochschule in Aalen. Von 1997 bis 2011 war er als Betriebsleiter bei der Stengel GmbH in Ellwangen tätig. Nach 14 Jahren bei der Stengel GmbH übernahm Martin Gentner 2011 die Leitung der Produktion und der Materialwirtschaft bei der Weinig Dimter GmbH & Co. KG in Illertissen.

Seit 2020 ist Martin Gentner Teil der Geschäftsführung bei der Mayer GmbH & Co. KG Stahl- & Apparatebau und Schwerpunktmäßig für den Bereich Technik/Produktion verantwortlich.

Kompromisslose Qualität
"Made in Germany"

Für uns als Mayer Stahl- & Apparatebau bedeutet Qualität die uneingeschränkte Erfüllung aller Erwartungen. Dabei ist Qualität kein Zufall, sondern das Ergebnis höchster Präzision und kompromissloser Gründlichkeit. Dafür sorgt beim Mayer Stahl- & Apparatebau nicht nur der sich stetig weiterentwickelnde Maschinenpark oder die kontinuierliche Verbesserung der Prozesskette, sondern vor allem das qualifizierte Fachpersonal, welches auf jahrelange Erfahrung in der Bearbeitung von Großteilen und Stahlkonstruktionen zurückgreift. Gleichzeitig verlieren wir nie die Qualität von Morgen aus den Augen. Dies zeigt die überurchschnittliche Ausbildungsquote, durch welche wir das hohe Qualitätsniveau und die Zukunftsfähigkeit am Standort Heidenheim sichern. Dieses Qualitätsbewusstsein bestätigt die jahrelange Treue unserer Kunden, welche uns immer wieder als kompetenten Lohnfertiger für Großteile und Stahlkonstruktionen wählen.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie haben Fragen zu unserem Leistungsumfang? Kein Problem. Gerne beraten wir Sie persönlich oder erstellen Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot.

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Copyright 2020 © All Rights Reserved. Design By Mayer Holding