Unser
Gartenbaumeeting 2022

Das Mayer Gartenbaumeeting 2022 in Kisfalud
- ein voller Erfolg!

Nach über zwei Jahren Corona-Zwangspause war es vergangene Woche endlich wieder soweit und das Mayer Quartalsmeeting konnte in gewohnter Art und Weise stattfinden. Für einige der insgesamt 26 Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Vertrieb, Service und Produktmanagement war es der erste Besuch im ungarischen Mayer Werk, für andere lag der letzte Besuch auf Grund der Reisebeschränkungen einige Zeit zurück. Grund genug für einen intensiven persönlichen und fachlichen Austausch rund um die grüne Branche.

Eingeleitet wurden die drei facettenreichen Tage durch eine Werksführung, in welcher vor allem auf den erweiterten und modernisierten Maschinenpark im Bereich der Dünnblechbearbeitung sowie auf die neue Pulverbeschichtungsanlage eingegangen wurde. Gleichzeitig konnten sich die Kolleginnen und Kollegen von der hohen Wertschöpfung, Kosteneffizienz und Qualitätsorientierung am Fertigungsstandort Kisfalud überzeugen, welche letztlich unseren Kunden in aller Welt zugutekommen sollen.

Im weiteren Verlauf des Mayer Quartalsmeetings lag der Schwerpunkt auf dem intensiven Austausch zu den aktuellen Herausforderungen der grünen Branche. Auf Basis von Rückmeldungen aus dem Markt, diskutierten Geschäftsführung, Vertrieb, Service, Produktmanagement und Konstruktion praxisorientierte Lösungsansätze, um unsere Kunden bei den Themen Fachkräftemangel, interner Logistik, Klimawandel und Digitalisierung noch besser unterstützten zu können. Bereits jetzt befinden sich einige aus der Diskussion entstandene Lösungsansätze in der Umsetzung. Sie können sich auf Neuigkeit aus dem Hause Mayer freuen – noch im 4. Quartal 2022!

Natürlich fanden auch umfangreiche Maschinen- und Serivceschulungen Einzug. Hierbei lag der Fokus auf Maschinenverbünden, welche weltweit zunehmend gefragt sind und den Kern der Mayer Produktstrategie darstellen. Ein Highlight stellte die neue TM 2432E in Kombination mit dem Abstreuer RM 2120 und dem Bewässerungstunnel WT 8100 dar. Aber auch Transportband– und Absetzanlagen sowie die Weiterentwicklung klassischer Maschinen wie der TM 1010F wurden intensiv diskutiert. Hierbei konnte vor allem durch den Austausch zwischen Service und Konstruktion ein echter Mehrwert für zukünftige Anpassungen und Neuentwicklungen generiert werden.

Begleitet wurden die drei intensiven Tage von unserer Marketingabteilung, die gemeinsam mit unseren Servicemitarbeitern neue Videos zur Einstellung der Maschinen und Topfmagazine aufgenommen hat. Diese werden in den kommenden Wochen für Sie veröffentlicht.

Durch den regen Austausch an Ideen und Verbesserungsansätzen blicken wir auf ein erfolgreiches Quartalsmeeting 2022 zurück. Um immer auf dem neuesten Stand rund um das Thema Mayer Pflanz- und Systemtechnik zu sein, folgen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Das könnte Sie auch interessieren!

Pflanz- & Systemtechnik

Cultivate 2022

Cultivate 2022 – eine Messe mit vollem Erfolg! Nach zwei Jahren Reisebeschränkungen durch Covid-19 ist es uns wieder möglich gewesen,

Weiterlesen »
Pflanz- & Systemtechnik

Mayer Sommerpause

Unser Werk in Ungarn geht in die Sommerpause Hiermit möchten wir Sie informieren, dass von Montag, 01. August bis Freitag,

Weiterlesen »